Volksmusik
Filter

Volksmusik

Markus Krammer und die Ebersberger Volksmusik
Markus Krammer und die Ebersberger Volksmusik
Teil 1: Instrumentale Volksmusikpflege von den 1950er bis zu den 1990er Jahren. Eine Zusammenstellung von Noten, Abbildungne, Pressetexten und Geschichten zur volksmusikalischen Heimatpflege im Landkreis Ebersberg nach dem 2. Weltkrieg. Hg. Bezirk Oberbayern Volksmusikarchiv und Volksmusikpflege. München 2011. 320 S., zahlreiche Abb. und Noten Inhalt: Sechzig Jahre "Ebersberger Volksmusik" Gesamtverzeichnis der von der "Ebersberger Volksmusik" auf Tonräger aufgezeichneten Instrumentalstückl'n (außer BR Studioaufnahmen) Gesamtverzeichnis der von der "Ebersberger Volksmusik" bis zum Juli 2011 gespielten eigenen Instrumentalweisen Veranstaltungsprogramme, Presseberichte u.v.m. Noten: D'Ratschkath'l Der O'drahte Der Amselwalzer Nanei-Landler Ebersberger Sebastiani-Weis D'Früahmess-Weis Der Dalkerte Der Zuaggate Der Voglberger 's Predikt-Stückl Egglburger Walzer'l A langsame Weis' 's Loaterl Schlenk'l-Tanz Schoßgeigen-Menuett Schoßgeig'n Polka Geigen-Landler Langsamer Schoßgeigen-Landler Anzinger Geigen-Boarischer Halbinger landler Altenburger Hackbrettstückl Bairer-Winkler A stad's Stück'l An Koller sei Landler Motzenberger Boarischer Traxler Landler D'Rumelies Hackbrett-Weis Der Sensauer Nettelkofener Rechentanz Kastner- Heini-Tanzei Antholinger Passionsweis Christl-Boarischer Sebastian-Menuett Ebersberger Walzerl Der Kumpfmüllner-Boarische Der Tegernauer Auf da Walz Kirchseeoner Perchtentanz Ebersberger Hirtenmenuett Elkofener Adventsmusik Baumgartenmüllner-Landler Marien-Weis Mesner-Cilli-Boarischer Weihnachtliches Schoßgeigenstückl 's Paradeisl Hofwirts-Boarischer Pframminger Schützenlandler Kaltenecker Tanzei Haselbacher Polka Langsamer Hackbrett-Landler Streibl-Landler 's Frauenbründl Egglburger Schoßgeigen-Menuett In der Rauhnacht Schweden-Landler Abt-Häfele-Weis Hochzeits-Landler Kirta-Boarischer Münchner Schoßgeigen-Weis' Ebersberger Dreikönigs-Stückl Roßkopf-Boarischer Annerl-Boarischer Zum Engelamt Hirschblichler Landler Klopf o - Boarischer Lukas-Weis' Jubiläums-Boarischer Julia-Weis' Kreuther Walzerl Langsame Weis' Hardl-Boarischer Meiletskirchner Landler Der Thomas-Landler Metten-Stückl Eiselschmied-Landler Ebersberger Schoßgeigenweis' A Hirtenmusi Augstinus-Landler
15,00 €*
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 4
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 4
Zurück zu den Wurzeln... / Das Thema "Volksmusik" in Zeitschriften der Heimat- und Volksmusikpflege. München 2021, 16 S., zahlr. Abb. Inhalt: Elmar Walter: Zurück zu den Wurzeln... Das Thema "Volksmusik" in Zeitschriften der Heimat- und Volksmusikpflege Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 3
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 3
Musik auf Knopfdruck - die Musikbox. Erinnerungen an eine längst vergangene Zeit - das Jukeboxzeitalter. München 2021, 16. S. Inhalt: Markus Bauer: Musik auf Knopfdruck - die Musikbox. Erinnerungen an eine längst vergangene Zeit - das Jukebox-Zeitalter Neuerscheinungen
4,75 €*
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 2
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 2
Bayerische Außendarstellung in internationalem Umfeld. München 2021, 16 S., Abb. Noten Inhalt: Elmar Walter: Bayerische Außendarstellung in internationalem Umfeld. Kulturelle Botschaft zwischen Heimatgefühl und Heimattümelei?  
4,75 €*
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 1
Volksmusik in Bayern 2021, Heft 1
Baierische in Hemauer Musikantenhandschriften. Haben sie eine Zukunft? München 2021, 16 S., zahlr. Abb. Inhalt: Michael Roßkopf: Baierische in Hemauer Musikantenhandschriften. Haben sie eine Zukunft? Die Wiederbelebung eines "immateriellen Kulturerbes" in volksmusikalischem Umfeld Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
CD Leidenschaft vertont "Ohne Worte"
CD Leidenschaft vertont "Ohne Worte"
18 Stücke für den All- und Festtag von Irmi Schuhbauer. Solo-Steirische / Diatonische Harmonika. 2021 Inhalt: Die grüne MariaDer UmsteigerSo ist das Leben (Zwiefacher)Dreibauf - BoarischerSpringerl - MarschWeiseSchlawuzi - BoarischerHopfengold - WalzerSchuh - PolkaGrod für'n FloreFür d'OmaLa StradaMia Holledauer (Zwiefacher)Dürnzhauser FeuerwehrmarschFür d'BrautleitLach doch - BoarischerDer Elfmeter"ohne Worte"  
18,00 €*
Volksmusik in Bayern 2020, Heft 4
Volksmusik in Bayern 2020, Heft 4
Volksmusik auf Abstand. Wie aus einem LEADER- ein LIEDER-Projekt wurde. München 2020, 20 S. Inhalt: Franz Josef Schramm: Volksmusik auf Abstand. Volksmusikpflege während einer Pandemie Karl Penzkofer: Wie aus einem LEADER- ein LIEDER-Projekt wurde. Über einen Versuch, dem Laienchorwesen eine alternative, innovative und nachhaltige Zukunft zu eröffnen Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
Volksmusik in Bayern 2020, Heft 2
Volksmusik in Bayern 2020, Heft 2
Die Geschichte der Jagdmusik. Kleine feine Jodler aus dem Allgäu. München 2020, 16 S., Abb. Inhalt: Martin Geyer: Die Geschichte der Jagdmusik. Blick auf eine traditionsreiche Musikform Dagmar Held: Kleine feine Jodler aus dem Allgäu. Jodler mit "alter" und "neuer" Lautierung Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
Kleine feine Jodler aus dem Allgäu inkl. Lern-CD
Kleine feine Jodler aus dem Allgäu inkl. Lern-CD
Alte zweistimmige Jodler aus der Feldforschung, aufgezeichnet von Dagmar Held. Notenheft mit Lern-CD, gejodelt von Loni Kuisle und Dagmar Held (Lied, Musik und Tanz in Bayern. Eine Schriftenreihe des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V., Nr. A 88), München 2020, 50 S., Fotos Inhalt: Seiljucker Jodürüdürü Renzlesjodler Tuifabacher Rappenseer Scheidegger Holaria Holadjo Geratsrieder Jodler vom Johann Jodler aus Tiefenberg Jodler aus Wilhams Rossberger Michlsbüebar Berghofer Kehlar-Jodler Jodler von der Loni Röslein im Busch Dralalala huldjom Doppeljodler Version 1 und Version 2
15,00 €*
Volksmusik in Bayern 2020, Heft 1
Volksmusik in Bayern 2020, Heft 1
Volksmusik in Franken heute. Eine Bestandsaufnahme. München 2020, 24 S., zahlr. Abb. Inhalt: Kilian Moritz: Volksmusik in Franken heute. Eine Bestandsaufnahme Carolin Pruy-Popp: Gedanken an einen Wegbereiter. Ein Nachruf auf Ass.-Prof. Dr. Rudolf Pietsch Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
Thalhofer Notenbüchle
Thalhofer Notenbüchle
Melodien aus alten Allgäuer Handschriften, ausgewählt und für verschiedene Besetzungen eingerichtet von Manfred Beulecke. Hrsg. Bayerischer Landesverein für Heimatpflege. München 1978/2019, 28 S. Inhalt: Schottisch (aus einem Hopferbayher Notenbüchle um 1900) Mazurka (aus einem Hopferbayher Notenbüchle um 1900) Halbwalzer (aus einem Hopferbayher Notenbüchle um 1900) Schottisch (aus einem Hopferbayher Notenbüchle um 1900) Vier Landler in C (aus einem Hopferbayher Notenbüchle um 1900) Vier Landler in G (aus einem Hopferbayher Notenbüchle um 1900) Polka (aus dem Notenbüchle des Glasermeisters Georg Bantele, Marktoberdorf, datiert 1869) Schottisch (aus einem Rechtiser Notenbüchle) Landler in C (aus einem Oberthingauer Notenbüchle um 1890) Marsch (aus einem Dirlewanger Notenbüchle) Halbwalzer in C (aus einem Sulzschneider Notenbüchle) Halbwalzer in G (aus einem Sulzschneider Notenbüchle) Bairische Tänze (aus einem Marktoberdorfer Notenbüchle um 1870) Menuett (aus dem Notenbüchle des Glasermeisters Georg Bantele, Marktoberdorf, datiert 1869)
7,50 €*
Volksmusik in Bayern 2019, Heft 4
Volksmusik in Bayern 2019, Heft 4
Carl Wilhelm Legrand. Reformer der Bayerischen Militärmusik im 19. Jahrhundert. München 2019, 16 S., zahlr. Abb Inhalt: Wolfgang Kunz: Carl Wilhelm Legrand Bayerischer Zapfenstreich der Königlich-Bayerischen Militärmusik von 1822/23. Komponist unbekannt. Bearb. Erich Sepp Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
Volksmusik in Bayern 2019, Heft 2
Volksmusik in Bayern 2019, Heft 2
"Die rote Armee". Ein Notizbuch mit Liedern und die bayerische Revolution. München 2019, 16. S., zahl. Abb. Inhalt: Florian Schwemin: "Die rote Armee". Ein Notizbuch mit Liedern und die bayerische Revolution" Isabella Rompf, Günter Schatz: Volksmusikseminare und deren Ergebnisse
4,75 €*
Volksmusik in Bayern 2019, Heft 1
Volksmusik in Bayern 2019, Heft 1
"Singa isch mei Leaba" │Zwischen Liedern, Jodlern und  Berggipfeln │Über allen Gipfeln ist Ruh'. München 2019, 20 S., zahlr. Abb, Noten Inhalt: Dagmar Held: "Singa isch mei Leaba". Eine Hommage zum 70. Geburtstag der Allgäuer Liedvermittlering Loni Kuisle Dagmar Held: Zwischen Liedern, Jodlern und Berggipfeln. Das Bergsingwochenende im Allgäu Christoph Lambertz: Über allen Gipfeln ist Ruh'. In stillem Gedenken an fünf Persönlichkeiten der Volksmusikpflege in Schwaben Noten Jodler von Johann (2-stimmig) Allegretto aus Weißenhorn (3-stimmig) Mamsell Übermuth. Polka francaise. Carl Michael Ziehrer
4,75 €*
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 4
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 4
40 Jahre Beratungsstelle für Volksmusik in Franken. München 2018, 20 S., zahlr. Abb. Inhalt: Franz Josef Schramm und Elmar Walter: 40 Jahre und kein bisschen leise ... 40 Jahre Beratungsstelle für Volksmusik in Franken Steffi Zachmeier: 40 Jahre Beratungsstelle für Volksmusik in Franken. Festvortrag Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
CD "Gedanken. Adventskalender"
CD "Gedanken. Adventskalender"
24 Gedichte zum Advent von Katharina Ruf zum Hören, Lesen, Nachdenken. München 2018 Alle Gedichte sind mit Musik unterlegt von der CD "Lieder, Tänze und Jodler aus der Sammlung des Anton Ritter von Spaun, Wien 1845. Ausgewählt und eingerichtet von Karl Graml. Bairische Volksmusik aus der Zeit von Franz Schubert". München 1998. Hrsg. Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. Gedichte und Sprecherin: Katharina Ruf Aufnahmeleitung: Stefan Frühbeis, BR Heimat Produktion: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege in Zusammenarbeit mit dem BR Heimat
12,95 €*
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 3
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 3
Der Standschützenmarsch. Marcia non grata? | Zur Erinnerung an Clara Huber. München 2018, 20 S., Abb. Inhalt: Elmar Walter: Der Standschützenmarsch. Marcia non grata? Warum manche Märsche einfach nicht gespielt werden sollten... Carmen E. Kühnl: Zur Erinnerung an Clara Huber. Eine starke Frau, die viele und vieles bewegt hat Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
Ein kleiner Schelm bist du. Lieblingskinderlieder über vier Generationen aus der Region an der Roman
Ein kleiner Schelm bist du. Lieblingskinderlieder über vier Generationen aus der Region an der Roman
Hrsg. Lokale Aktionsgruppe Region an der Romantischen Straße e.V., Forschungsstelle für fränkische Volksmusik. (Veröffentlichungsreihe der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik, Band 70). Uffenheim 2018 (Nachdruck von 2016), 104 S., zahl. Abb. Inhalt: Lieder A, B, C, die Katze lief im Schnee Alle Vögel sind schon da An meiner Ziege hab ich Freude Auf unsrer Wiese gehet was Backe, backe Kuchen / Hoppe, hoppe Reiter Bist mei Heinerla Bruder Jakob Dass i a lustigs Bärschla bin Der Frühling hat sich eingestellt Der Kuckuck und der Esel Der Winter ist ein rechter Mann Die Lerche Ein Männlein steht im Walde Ein Schneider fing ne Maus Ein Vogel wollte Hochzeit machen Eine Oma ging spazieren Entla aufn Weiher Es war eine Mutter Etz sing mer amol des Ding Frosch und Spinne Grün, grün, grün sind alle meine Kleider Hänschen klein ging allein Heila, heila Segen Himmelsau, licht und blau Ich geh mit meiner Laterne Ihr Kinderlein kommet In meinem kleinen Apfel In Mutters Stübele Jetzt fahrn wir übern See Jetzt fängt das schöne Frühjahr an Klein Häschen wollt spazieren gehn Kommt ein Vogel geflogen Kuckuck, Kuckuck ruft aus dem Wald Meine Blümlein haben Durst Meine Mutter schickt mich her O hätt ich so ein Stimmlein frisch Schlaf, Kindlein schlaf Schneeflöckchen, Weißröckchen Spannenlanger Hansel Summ, summ, summ Suse, liebe Suse Trariro, der Sommer, der is do Was haben wir Gänse für Kleider an Weißt du, wieviel Sternlein stehen Widewidewenne Winter ade! Scheiden tut weh Zwei kleine Augen Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal Spiele Ach lieber Schuster du Adam hatte sieben Söhne Auf der Donau schwimmt a Schiffle Auf der Mauer, auf der Lauer Dornröschen war ein schönes Kind Dreht euch nicht um Du, komm zu mir Ein kleiner Schelm bist du Es geht eine Zipfelmütz Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann Guten Abend, Herr Spielmann Guter Mond, du gehst so stille Häschen in der Grube Hansel und Gretl sen a wackers paar Leut Hänsel und Gretel verirrten sich im Wald Kameraden, ich will euch etwas singen Kommt die schöne Frühjahrszeit heran Machet auf das Tor Ri Ra Rutsch Ringe Ringe Reihe Ringlein, Ringlein, du musst wandern Rote Kirschen ess ich gern Schonsteinfeger ging spaziern Wohin sie alle fliegen Wollt ihr wissen Zehn kleine Fische Zeigt her eure Füßchen
9,80 €*
Der Mensch, der lebt vom Essen. Ein Liederbuch der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik
Der Mensch, der lebt vom Essen. Ein Liederbuch der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik
(Veröffentlichungsreihe der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik, Band 73). Uffenheim 2018, 94 S., ("Hosentaschenformat") Inhalt: Adam hat gesündigt A fn Berg nauf bin i ganga Alle Johr wenns herbstln tout Als echter Spieß vom alten Schlage Als mir zwaa auf die Welt sin kumma Auf der Welt is mir nix lieber Beim Gengeleswirt Bin ein fahrender Gesell Bist mei Heinerla Das schwarzbraune Bier Der Felix hat den Bonbon Der Leipoldsnickl vo Stengwaldhaus Der Mensch, der lebt vom Essen Des Morgens, wenn es sechsa schlägt Die Bäuri secht zu ihrer Mad D Sau, d Sau Einst hat mir mein Leibarzt geboten Ertl, Wertl, Fingerhut Es ist amal a Köchin gwest Es klopft a alter Jäger Etz nehm i mei Büchsla Finster wars in alle Eckn Fraa steh auf, heit is Sunntoch Fräih Frau Wirtin, was semmer denn schuldig Gemmer halt ins Wirtshaus nei Gestern bin i ausgegangen Gfreit mi nix als wie mei Kunnala Heit is schee Heit werd a Säula gschlacht Himmel, Arsch und Zwirn Hollerbaam, du alter Baam I bin vo Weißaburg Ich ho ma a Föichtas Im Hummelland Im Wald, im Wald, im Wald Jetzt schmausen wir die Wurst Jetzt wollen wir nach Hause gehn Kaffee, Kaffee Komm, Frau Bäsle Lieber Anton Mei Kättala is rund und dick Mei Schatz war a Schneider O du schäana brauna Hopfabriah Oma hat n Aquarium Scho mähr als hundert Bauramadli Schwarza Hollerbäier Semmer die Hopfnzupferleit Tief in Afrika Trinkt, dass auch die Nase glänzt Wenn abnds die Sunna untergäiht Wenn i af die Ansbacher Mess hiegeh Wenn ich des Morgens früh aufsteh Wos hastn gessn zu Früh Wos hommer denn fürn Pfarrer Wu is denn es Gergla Zur Kirchweih (Vierzeiler in loser Reihenfolge)
2,00 €*
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 2
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 2
Alphorn und Jodel. Musikalische Beziehung zwischen Alphornmusik und Jodel. Faktum oder Ideologie? München 2018, 16. S., zahlr. Abb. Inhalt: Elmar Walter: Alphorn und Jodel. Musikalische Beziehung zwischen Alphornmusik und Jodel. Faktum oder Ideologie? Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*
Joseph Michael Haydn: Deutsches Hochamt (MH 560)
Joseph Michael Haydn: Deutsches Hochamt (MH 560)
in einer zeitgemäßen Neufassung des Textes und einem Satz für gemischten Chor (SATB) von Franz Hämmerle. Hrsg. Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V., München 2018 Inhalt: Kyrie Gloria Zum Evangelium Credo Offertorium Sanctus Benedictus Agnus Dei Zur Kommunion Ite missa est Noten 4,50 EUR CD einzeln 15,00 EUR Chorsatz (20 Notenhefte + 1 CD) 75,00 EUR
4,50 €*
CD Joseph Michael Haydn: Deutsches Hochamt
CD Joseph Michael Haydn: Deutsches Hochamt
in einer zeitgemäßen Neufassung des Textes. Satz für gemischten Chor (SATB) von Franz Hämmerle; München 2018 und: Wolfgang Amadeus Mozart: O Gotteslamm, Ave Verum, Ave Maria Inhalt: Michael Haydn: Deutsches Hochamt Michael Haydn Projektchor Wolfgang A. Mozart: "O Gotteslamm Dein Leben", Kirchenlied Bariton: Franz Hämmerle Orgel: Alfred Schäfer Wolfgang A. Mozart: "Ave Verum" Palladium Quarett mit Julia Huasser und Agnes Schlie (Violine), Christof Hausser (Viola), Markus Schlie (Violoncello) Wolfgang A. Mozart: "Ave Maria", Kanon mit Janina Knothe (Sopran), Martha Vilgertshofer (Alt), Franz Hämmerle (Tenor), Rudi Nördinger (Bass) CD 15,00 EUR Noten (Michael Haydn: Deutsches Hochamt für gemischten Chor) 4,50 EUR Chorsatz (20 Chorsätze + 1 CD) 75,00 EUR
15,00 €*
Vom Tanz aus der Reihe. Neue Studien zum Zwiefachen
Vom Tanz aus der Reihe. Neue Studien zum Zwiefachen
herausgegeben von Elisabeth Merklein, Philipp Ortmeier, Elmar Walter. (MusikLeben. Eine Schriftenreihe des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V., Band 5 in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Niederbayern). München 2018, 156 S., zahlr. Abb. Inhalt: Hans Wax:Fundamenta der Gallichon. Frühe Belege für Zwiefache in einer Mandora-Handschrift aus dem Amberger Stadtarchiv Erich Sepp:Zwiefachen-Renaissance. Anmerkungen zu Entstehung und Überlieferung der taktwechselnden Rundtänze sowie über Fehlinterpretationen und Ungereimtheiten in Schrifttum und Pflege Josef Focht:Zwiefache bei Felix Hoerburger. Von der Monografie bis zum Schnubiglbairischen Maximilian Seefelder:Vieles zwiefach! Die Musik der Dellnhauser Musikantenfamilie Eberwein im Kontext regionaler Kultur- und Wirtschaftsgeschichte Armin Griebel:"Bairisch"-Tanzen. Eine fränkische Sicht auf den Zwiefachen Hans-Georg Brenner:Heuberger, Oberab und Zwiefacher. Volkskundliche Dokumentation über taktwechselnde Tänze in Baden-Württemberg Philipp Ortmeier:Zwiefacher trifft Klassik. Zeitgenössische Musik im Taktwechsel Veronika Keglmaier:Zwiefache im 21. Jahrhundert. Neue Arrangements für eine alte Musikgattung
24,90 €*
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 1
Volksmusik in Bayern 2018, Heft 1
Lauter liabste Liader | zwiefach – ein Kommentar | Wer den niat ko! München 2018, 20 S.,, Abb. Noten Inhalt: Dagmar Held, Franz Schötz, Simone Lautenschlager: Lauter Liabste Liader. Von einer Idee, Lieder wieder zum Leben zu erwecken Elmar Walter: zwiefach – Ein Kommentar. Unsere Erfahrungen mit einer Zeitschrift Tobias Appl: "Wer den niat ko..." Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen Neues, Neuerscheinungen
4,75 €*