Stadt- und Landkreishefte "Schönere Heimat"
Filter

Stadt- und Landkreishefte "Schönere Heimat"

Aus Anlass des Bayerischen Heimattages und der Arbeitstagung für Heimatpfleger erscheinen als Heft 2 in jedem Jahr Ausgaben der Mitgliederzeitschrift "Schönere Heimat", die sich mit Kultur, Geschichte und Landschaft des jeweiligen Tagungsortes befassen. Sie sind damit Kulturführer in die verschiedenen Regionen Bayerns.
Neu
Geschenkgutschein von 10,00 bis 50,00 Euro
Geschenkgutschein von 10,00 bis 50,00 Euro
Mit diesem Gutschein kaufen Sie einen Gutscheincode, den Sie verschenken oder selbst einlösen können. Der Gutschein wird per E-Mail als PDF an Sie verschickt. So drucken Sie Ihren Gutschein ganz einfach zu Hause aus. Das perfekte Last-Minute-Geschenk! Den Gutschein gibt es zu drei verschiedenen Werten: 10.-/20.- oder 50.- EUR. Der Gutschein kann hier im Online-Shop oder an einem unserer Infostände eingelöst werden, z.B. auf dem Gredinger Trachtenmarkt, beim drumherum in Regen usw.So einfach geht es: Sie wählen Ihr Wunschmotiv und Ihren Wunschbetrag, Sie beschriften den Gutschein individuell, legen diesen in den Warenkorb und schließen die Bestellung ab. Bitte beachten Sie: Sie bekommen den Gutschein per Mail, nachdem Sie zahlungspflichtig bestellt haben.  ACHTUNG: Es können bis zu 15 Minuten vergehen, bis der Gutschein zugestellt wird.
Ab 10,00 €*
Schönere Heimat 2022, Heft 2
Schönere Heimat 2022, Heft 2
Die Provinz lebt. Kulturförderung im ländlichen Raum / "Du edler Saft der Beeren". Der Weinbau in Rhön und Grabfeld / Bad Neustadt a.d. Saale. Modellstadt für Elektromobilität. München 2022, 80 S., zahl. Abb. PDF-Versionen wegen technischer Probleme erst ab Ende Juni verfügbar Inhalt: Astrid Hedrich-Scherpf: Die Provinz lebt. Neue Wege der Kulturförderung Reinhold Albert: "Du edler Saft der Beeren, bring' uns're Rhön zu Ehren!" Petra Wolters: Die frühmittelalterliche Königspfalz Salz Stefan Kritzer: Als das Licht kam. Das Überlandwerk Rhön Jörg Geier: Bad Neustadt a.d. Saale - Modellstadt für Elektromobilität Peter Deml und Peter Zech: Siemens Bad Neustadt - Standort digitaler Transformation Ansgar Zimmer und Stephen Johannes. Die Interkomm-IT Rhön-Grabfeld - geballte Kompetenz Dominik Walter, Lisa Müller und Bernd Griewig: Zukunftsfähige Gesundheitsvorsorge in ländlichen Regionen. Der RHÖN-KLINIKUM Campus Hanns Friedrich: Eine Rhöner Orgel für die Weltausstellung im südkoreanischen Yeosu Werner Bätzig: Zur Notwendigkeit des Landlebens im Zeitalter weltweiter Vernetzungen und Verwerfungen Forum Heimatforschung: Regionalgeschichte und Erinnerungskultur. Die Internetplattform forum-erinnern.de Berichte: Mitgliederversammlung 2022. Verleihung des Landeskundepreises 2021. Bedeutung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Heimatpflege. Arbeitstreffen der bayerischen Heimatpfleger Heimat entdecken: Ein Grenzstein in der Wohnstube Heimat digital: Durchgehend geöffnet! Online-Angebote bayerischer Kirchenarchive Neues / In eigener Sache / Personalien / Neuerscheinungen
8,25 €*
Schönere Heimat 2019, Heft 2
Schönere Heimat 2019, Heft 2
Stadt und Land - Hand in Hand. Stadt und Landkreis Landshut │Gewinn für die Stadtregion. Bezirk Niederbayern│Vom feudalen Garten zum Stadtpark. Hofgarten in Landshut. München 2019, 88 S., zahlr. Abb. Inhalt: Gerhard Tausche: Landshut. Die gotische Stadt an der Isar Stefan Rieder: Stand und Land - Hand in Hand. Stadt und Landkreis Landshut in heimatpflegerischer Retro- und Perspektive Christian Muggenthaler: Altes Herz sucht neuen Körper. Betrachtungen zur Gebietsreform in der Region Landshut und zum Wachstum einer Stadt Maximilian Seefelder: Ein Gewinn für die Stadtregion: Der Bezirk Niederbayern Peter Barteit: "Es lebe das edle Handwerk der Hafner". Das jahrhundertelange Ringen auf dem Kröning und an der Bina um Absatzmärkte und Arbeitsplätze Uschi Engels-Pöllinger: Vom feudalen Garten zum Stadtpark. Der Hof- und Herzoggarten in Landshut Florian Nagler: Ganslberg: Das Erbe Fritz Koenigs. Entwürfe und Nutzungskonzepte als Zukunftsperspektive Mario Tamme: Die "Stolpersteine" in Landshut. Bestandteile des weltweit größten dezentralen Kunsprojekts Katharina Mühlebach-Sturm: Renaturierung der Isar in Landshut - ein Gewinn für Mensch und Natur Philipp Herrmann, Paul Riederer und Helmut Naneder: "Kleine Rhön" und "Kleine Puszta": Naturschutzgebiet "Ehemaliger Standortübungsplatz Landshut mit Isarleite" Bildnis der Heimat: Prof. Dr. Manfred Treml. Engagierter Landeshistoriker und leidenschaftlicher Verfechter einer historisch-politischen Grundbildung Forum Heimatforschung / Kommentar / Berichte u.v.m.
8,25 €*
Schönere Heimat 2013, Heft 2
Schönere Heimat 2013, Heft 2
Dinkelsbühl. Historisches Stadtporträt | Kinderzeche. Festspiel mit Heimatbindung | Siebenbürger Sachsen. Jugend und HeimatMünchen 2013, 84 S., zahlr. Abb. Inhalt: Gerfried Arnold: Dinkelsbühl – ein historisches Stadtporträt Hans-Peter Mattausch: Kinderzeche braucht Jugend – Jugend braucht Kinderzeche Ingrid Metzner, Jürgen Ludwig: Haus der Geschichte Dinkelsbühl – von Krieg und Frieden Matthias Pausch: Römperpark und LIMESEUM Rottenhofen. Im Zusammenspiel wird die Limeszeit lebendig Bernd Horbaschek: Heimat braucht biologische Vielfalt. Zur Arbeit der Kreisgruppe Ansbach des Bundes Naturschutz in Bayern Eva Schultheiß: Heimatkundliche Lehrerfortbildung "Wandern im Landkreis Roth" Hans-Werner Schuster: Jugend und Heimat bei den Siebenbürger Sachsen in Deutschland Klaus Lutz: Heimat Internet Forum Heimatforschung / Drohender Verlust der Heimat / Berichte / Personalien / Neues / Neuerscheinungen u.v.m.
6,50 €*
Schönere Heimat 2017, Heft 2
Schönere Heimat 2017, Heft 2
Landkreis Dillingen a.d.Donau. Höhepunkte der Geschichte | Stadt Dillingen a.d.Donau. "Das schwäbische Rom" | Binswangen und Buttenwiesen. Zwei Dörfer mit jüdischer Geschichte. München 2017, 96 S., zahlr. Abb. Inhalt: Arnold Schromm: Höhepunkte der Geschichte im Landkreis Dillingen a.d.Donau Felicitas Schmit-Grotz und Christine Schneider: Sadt, Land – und wo ist der Fluss? Bemerkungen zur Beziehung zwischen Dillingen und der Donau Johannes Mordstein: Schwäbische Juden – jüdische Schwaben. Binswangen und Buttenwiesen: Zwei Dörfer in Bayerisch-Schwaben mit jüdischer Geschichte Dieter M. Schinhammer: Dillingen – "das schwäbische Rom" Erich Pawlu: Wallfahrten prägten die Kulturgeschichte. Bedeutende Pilgerstätten im Landkreis Dillingen a.d.Donau Bernhard Brenner: Die Regens-Wagner-Stiftungen. In Dillingen beheimatet – an 14 Standorten in Bayern für Menschen mit Behinderung tätig Manfred Treml und Dieter M. Schinhammer: Das Stadt- und Hochstiftmuseum in Dillingen a.d.Donau Christoph Henzler: Zentrale bayerische Fortbildungsstätte in historischen Mauern. Die Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen. Bildnis der Heimat | Forum Heimatforschung | Berichte | Neues | Personalien | Neuerscheinungen
8,25 €*