Artikelnummer: SW10434

Blaukraut bleibt Blaukraut - Altbayerisches Hochdeutsch für Anfänger und Fortgeschrittene

Artikelnummer: SW10434

Blaukraut bleibt Blaukraut - Altbayerisches Hochdeutsch für Anfänger und Fortgeschrittene

Sofortiger Download verfügbar

Menge
Produktinformationen "Blaukraut bleibt Blaukraut - Altbayerisches Hochdeutsch für Anfänger und Fortgeschrittene"

Wie heißt es denn nun richtig? Semmel oder Brötchen? Rotkohl oder Blaukraut? Gelbe Rübe oder Möhre? Und wird China mit K, CH oder SCH ausgesprochen? Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege und der Bund Bairische Sprache wollen aufklären: Nicht nur die deutschen Mundarten unterscheiden sich untereinander, auch die deutsche Hochsprache ist nicht einheitlich, sondern regional vielfältig, was die Aussprache und den Wortschatz betrifft.

Illustrationen von Elena Buono.

Gerne könne Sie auch physische Exemplare des Heftes kostenfrei bestellen. Wenden Sie sich dazu bitte an info@heimat-bayern.de